Zahl des Monats: +12,4 %
Arbeitslose im April 2024 in der Steiermark.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Treibhausgasemissionen

Als Treibhausgase werden jene klimawirksamen Gase bezeichnet, die in der Erdatmosphäre die Wärmestrahlung reflektieren und so zum Fortschreiten des Klimawandels beitragen.

Zu den Treibhausgasen zählen:

  • Kohlendioxid (CO2), das beim Verbrauch fossiler Brennstoffe entsteht,
  • Methan (CH4),
  • Lachgas (N2O) und
  • fluorierte Gase (F-Gase).

Zur Darstellung der gesamten THG-Emissionen erfolgt eine Umrechnung aller Gase in CO2-Äquivalent.

Auf der WIBIS-Homepage werden zum einen die gesamten Treibhausgasemissionen (inklusive dem Emissionhshandelsbereich) und zum anderen die Treibhausgasemissionen nach Klimaschutzgesetz (Nicht-Emissionshandelsbereich) dargestellt.

Leselbeispiel

2021 wurden in der Steiermark 12,9 Mio. Tonnen CO2-Äquivalent emittiert. Gegenüber dem Vorjahr stiegen die THG-Emissionen somit um +6,7 % an.

Quelle

Umweltbundesamt.

 

Letzte Aktualisierung: 22. Februar 2024

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.