Zahl des Monats: 16,6 %
Akademiker- und Akademikerinnenquote in der Steiermark 2018.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Arbeitslosenquote in % nach Geschlecht

Steiermark, 6 NUTS-3-Regionen, Veränderung 2008-2019 in %-Punkten

Gesamt

Region Ø2008|20192018|20192017|20182016|20172015|20162014|20152013|20142012|20132011|20122010|20112009|20102008|20092008|2019
Österreich 0,1 -0,3 -0,8 -0,5 -0,1 0,8 0,7 0,6 0,3 -0,2 -0,3 1,3 1,5
Steiermark 0,0 -0,3 -1,0 -0,9 -0,1 0,4 0,5 0,6 0,4 -0,6 -0,9 1,7 -0,2
Graz 0,1 -0,3 -1,4 -0,9 0,0 0,6 1,0 0,9 0,5 -0,5 -0,8 1,6 0,8
Liezen -0,1 -0,3 -0,6 -0,5 -0,8 0,2 0,6 0,5 0,3 -0,2 -1,1 1,1 -0,8
Öst. Obersteiermark 0,1 -0,1 -0,8 -0,9 0,2 0,3 -0,1 0,5 0,3 -0,8 -0,6 2,5 0,6
Oststeiermark 0,0 -0,3 -0,9 -0,8 0,0 0,2 0,4 0,5 0,4 -0,3 -0,7 1,0 -0,5
West- und Südsteiermark -0,1 -0,2 -1,1 -1,1 -0,4 0,4 0,3 0,5 0,5 -0,9 -0,9 1,9 -1,0
West. Obersteiermark 0,0 -0,3 -0,8 -0,7 -0,1 0,3 0,2 0,8 0,5 -0,6 -1,2 2,4 0,5

Frauen

Region Ø2008|20192018|20192017|20182016|20172015|20162014|20152013|20142012|20132011|20122010|20112009|20102008|20092008|2019
Österreich 0,1 -0,2 -0,6 -0,4 0,1 0,6 0,7 0,5 0,2 0,0 -0,1 0,8 1,5
Steiermark 0,0 -0,1 -0,9 -0,7 0,0 0,2 0,4 0,5 0,3 -0,2 -0,4 0,9 -0,1
Graz 0,1 -0,2 -1,1 -0,6 0,1 0,4 0,9 0,7 0,4 -0,1 -0,2 0,8 1,0
Liezen -0,1 -0,4 -0,4 -0,5 -0,9 0,0 0,7 0,4 0,2 0,0 -0,9 0,6 -1,3
Öst. Obersteiermark 0,0 0,0 -0,8 -0,7 0,0 0,2 -0,2 0,4 0,4 -0,5 -0,2 1,5 0,1
Oststeiermark 0,0 -0,1 -0,8 -0,6 0,2 0,1 0,3 0,4 0,2 0,0 -0,5 0,5 -0,4
West- und Südsteiermark -0,1 -0,1 -1,0 -1,0 -0,2 0,4 0,3 0,3 0,3 -0,6 -0,5 1,1 -0,8
West. Obersteiermark 0,0 -0,3 -0,6 -0,6 0,1 0,1 -0,1 0,5 0,4 -0,2 -0,8 1,3 -0,2

Männer

Region Ø2008|20192018|20192017|20182016|20172015|20162014|20152013|20142012|20132011|20122010|20112009|20102008|20092008|2019
Österreich 0,1 -0,4 -1,0 -0,7 -0,2 0,9 0,8 0,7 0,3 -0,4 -0,4 1,8 1,5
Steiermark 0,0 -0,3 -1,2 -1,1 -0,2 0,5 0,6 0,8 0,5 -0,9 -1,2 2,4 -0,2
Graz 0,1 -0,3 -1,6 -1,2 -0,2 0,8 1,2 1,1 0,6 -0,8 -1,3 2,3 0,6
Liezen 0,0 -0,3 -0,8 -0,5 -0,7 0,4 0,6 0,5 0,4 -0,3 -1,4 1,5 -0,4
Öst. Obersteiermark 0,1 -0,2 -0,9 -1,0 0,3 0,4 0,1 0,7 0,3 -1,1 -1,0 3,3 1,0
Oststeiermark -0,1 -0,5 -0,9 -0,9 -0,1 0,2 0,5 0,5 0,6 -0,6 -0,9 1,5 -0,6
West- und Südsteiermark -0,1 -0,3 -1,2 -1,1 -0,5 0,4 0,3 0,7 0,7 -1,3 -1,3 2,6 -1,1
West. Obersteiermark 0,1 -0,3 -0,9 -0,8 -0,4 0,5 0,5 1,0 0,6 -0,9 -1,5 3,2 1,0

Quelle: AMS Österreich

Erläuterungen: Arbeitslosenquoten auf Bundesland- und Österreichebene sind von 2008 bis 2010 anhand der neuen Beschäftigtenstatistik (inklusive freier Dienstnehmer) berechnet worden. Ab Berichtsjahr 2008: Regionale Arbeitslosenquote in % = vorgemerkte Arbeitslose laut AMS in % vom Arbeitskräftepotenzial (= Arbeitslose + unselbstständig Beschäftigte laut Hauptverband der Sozialversicherungsträger), bis zum Berichtsjahr 2007: vorgemerkte Arbeitslose laut AMS in % der unselbstständig Berufstätigen (=Berufstätigenfortschreibung des ÖIR). Der Arbeitsmarktbezirk Graz enthält die politischen Bezirke Graz (Stadt) und Graz-Umgebung. Der politische Bezirk Radkersburg entspricht dem Arbeitsmarktbezirk Mureck, der politische Bezirk Weiz den Arbeitsmarktbezirken Weiz und Gleisdorf und der politische Bezirk Liezen den Arbeitsmarktbezirken Liezen und Gröbming (seit 2006).

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.