Zahl des Monats: 42,9 %
der Arbeitslosen in der Steiermark mit maximal Pflichtschulabschluss (Oktober 2018).

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Arbeitgeberbetriebe nach Wirtschaftsklassen (Bezirke)

Murau, Zeitreihe 2006-2017*

Wirtschaftsklassen 2008 2017* 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006
A-U alle Wirtschaftsklassen 796 832 833 894 887 880 873 852 869 879 877 857
A PRIMÄRSEKTOR 44 48 48 50 55 58 47 42 41 45 59 52
B-F PRODUKTIONSSEKTOR 182 187 180 189 192 191 196 190 190 185 184 182
B-E INDUSTRIE 81 88 86 91 94 99 106 101 103 102 98 99
B Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden 2 3 3 3 3 2 3 3 3 0 0 1
C Herstellung von Waren 66 72 70 74 77 80 86 83 86 87 86 87
… Technologiebereich (20, 21, 26-30) 4 7 6 6 6 8 8 6 6 5 4 4
… 10-12 Nahrungs-, Futtermittel-, Getränkeherstellung u. Tabakverarb. 8 6 7 7 9 8 11 13 13 11 13 15
… 13-14 Textilien und Bekleidung 6 6 6 5 5 4 5 4 4 5 5 6
… 16 Herstellung von Holzwaren; Korbwaren 13 15 16 15 17 17 17 17 20 20 18 17
… 20 chemische Erzeugnisse 1 2 2 2 2 2 2 2 2 2 1 1
… 22 Gummi- und Kunststoffwaren 0 0 0 0 0 1 2 2 2 2 2 2
… 23 Glas u. Glaswaren, Keramik, Verarbeitung von Steinen u. Erden 5 6 6 7 7 7 7 7 8 8 8 7
… 25 Herstellung von Metallerzeugnissen  12 12 11 13 13 14 13 13 11 12 14 13
… 26-27 Elektrotechnik und Elektronik 0 1 1 1 1 0 1 1 1 1 1 1
… 28 Maschinenbau 1 2 1 1 1 3 2 1 1 1 1 1
… 29-30 Fahrzeugbau, sonstiger Fahrzeugbau 2 2 2 2 2 3 3 2 2 1 1 1
… 31-33 Möbel, sonst. Waren, Reparatur/Installation v. Maschinen 18 20 18 21 20 21 23 21 22 24 22 23
D-E Energie- und Wasserversorg., Entsorgung u. Rückgewinnung 13 13 13 14 14 17 17 15 14 15 12 11
F Bauwesen 101 99 94 98 98 92 90 89 87 83 86 83
G-U DIENSTLEISTUNGSSEKTOR 570 597 605 655 640 631 630 620 638 649 634 623
G Handel, Reparatur 135 139 135 149 138 142 141 133 137 140 145 140
H Verkehr und Lagerei 36 37 39 41 40 42 44 44 46 45 48 48
I Beherbergung und Gastronomie 169 185 194 194 190 178 181 180 187 194 187 190
J Information und Kommunikation 6 10 8 7 6 7 5 7 9 8 7 6
… 62 Erbringung von Dienstleistungen der Informationstechnologie 4 8 5 4 4 5 5 6 8 6 5 4
K Finanz- und Versicherungsdienstleistungen 15 15 16 16 15 12 13 12 12 12 11 12
L-N Wirtschaftsdienste 70 68 66 71 62 61 60 57 61 58 56 54
… 68 Grundstücks- und Wohnungswesen 9 15 11 13 12 11 10 9 11 10 11 9
… wissenschaftliche/technische Dienstleistungen (69-75) 40 34 38 41 36 37 35 31 32 33 31 31
… 69 Rechts- und Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung 9 10 12 16 13 13 13 13 15 15 14 14
… 70 Verwalt./Führung v. Unternehm./Betrieben; Unternehmensberat. 8 9 9 9 5 5 6 5 3 2 1 1
… 71 Architektur/Ingenieurbüros; techn./physikal./chem. Untersuchung 11 8 10 9 10 10 8 8 9 11 10 10
… 73 Werbung und Marktforschung 4 2 2 2 2 3 2 2 2 1 1 1
… 74 Sonstige freiberufl./wissenschaftl./techn. Tätigkeiten 4 2 1 1 2 2 1 1 1 1 1 1
… 75 Veterinärwesen 4 3 4 4 4 4 5 2 2 3 4 4
… 77 Vermietung von beweglichen Sachen 2 1 1 1 1 1 1 1 2 2 2 2
… 78 Vermittlung und Überlassung von Arbeitskräften 3 2 1 1 2 1 1 1 1 1 1 2
… 79-82 sonstige Wirtschaftsdienste 16 16 15 15 11 11 13 15 15 12 11 10
O-Q Öffent. Verwaltung, Unterrichtsw., Gesundheits- u. Sozialw. 84 87 90 115 117 115 118 118 120 122 117 113
R-U Sonstige Dienstleistungen 55 56 57 62 72 74 68 69 66 70 63 60

Quelle: HVSV, Arbeitsmarktdatenbank des AMS und des BMASK, eigene Berechnungen JR-POLICIES

Erläuterungen: Arbeitgeberbetriebe haben zumindest einmal im Jahr eine Person über der Geringfügigkeitsgrenze bei der Sozialversicherung angemeldet. Es wird die Anzahl der verschiedenen Konten bzw. Arbeitgeberbetriebe des HVSV innerhalb eines Jahres angegeben. *Aufgrund sehr umfangreicher Neuzuordnungen des Wirtschaftszweiges von Unternehmen im Rohdatensatz des HVSV sind die Daten nach Wirtschaftsklassen für 2017 nur bedingt mit den Daten für 2016 und früher vergleichbar.

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.