Zahl des Monats: 5.947
Unternehmensneugründungen in der Steiermark 2018.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

April 2019: Regionale Beschäftigung 2018

Mit 512.395 Aktivbeschäftigten wurden 2018 in der Steiermark erstmals mehr als eine halbe Mio. unselbständig Beschäftigte verzeichnet. Die positive Beschäftigungsentwicklung wurde überwiegend vom Großraum Graz (Bezirke Graz Stadt und Graz-Umgebung) getrieben. Hier stieg die Zahl der Aktivbeschäftigten im Vergleich zu 2017 im Jahresdurchschnitt um +3,5 % oder +8.319 Beschäftigungsverhältnisse. Etwas mehr als die Hälfte des gesamtsteirischen Beschäftigungswachstums (53,1 %) entfiel damit auf den Großraum Graz. Im Jahr 2018 lag das Wachstum der Aktivbeschäftigten steiermarkweit bei +3,2 %, verglichen mit dem Vorjahr entspricht dies einem Anstieg um +0,7 Prozentpunkte. Überdurchschnittlich hohe Wachstumsraten verzeichneten im Jahresdurchschnitt 2018 die Bezirke Graz-Umgebung (+4,0 %), Leoben (+3,6 %), Graz Stadt (+3,4 %) sowie die Bezirke Leibnitz und Weiz mit jeweils +3,3 %. Im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld erreichte das Beschäftigungsplus mit +3,1 % nahezu den steirischen Durchschnitt. Die niedrigsten Wachstumsraten verzeichneten die Bezirke Voitsberg (+2,0 %), Murtal (+2,3 %) und Liezen (+2,5 %). Verglichen mit dem Vorjahr (2017) entwickelten sich die Bezirke Leibnitz (+3,3 %) und Südoststeiermark (+2,9 %) dynamisch.

Alle steirischen Bezirke verzeichneten sowohl bei den unselbständig beschäftigten Männern als auch den unselbständig beschäftigten Frauen im Jahr 2018 ein Beschäftigungsplus. Insgesamt profitierten Männer stärker als die Frauen. Das Beschäftigungsplus lag bei den Männern in Steiermark mit +3,5 % (oder +9.542 Beschäftigungsverhältnisse) über jenem der Frauen (+2,7 % oder +6.133 Beschäftigungsverhältnisse). Die stärksten Zuwächse bei den Männern wiesen die Bezirke Graz Stadt (+4,4 %), Graz-Umgebung (+3,9 %) sowie Weiz (+3,8 %) auf. Unselbständig beschäftigte Frauen profitierten prozentuell betrachtet am stärksten in den Bezirken Leoben (+4,5 %), Graz-Umgebung (+4,2 %) sowie Deutschlandsberg (+3,5 %).

Nähere Informationen zur Beschäftigungsentwicklung in den steirischen Bezirken und Regionen finden sich unter: https://wibis-steiermark.at/arbeit/unselbstaendig-beschaeftigte/gesamt/.

Thema das Monats als PDF herunterladen

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.