Zahl des Monats: +19,5 %
Exportwachstum in der Steiermark im 1. Halbjahr 2018 (vorläufige Daten).

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Sterbefälle je 1.000 Einwohner

Österreich, 9 Bundesländer, Zeitreihe 2002-2017

Region 2017201620152014201320122011201020092008200720062005200420032002
Österreich 9,4 9,2 9,5 9,1 9,3 9,4 9,1 9,2 9,3 9,0 9,0 9,0 9,1 9,1 9,5 9,4
Burgenland 11,5 11,0 11,3 11,1 11,2 11,5 10,6 10,7 10,4 10,8 10,8 10,8 10,6 10,4 10,8 10,8
Kärnten 10,8 10,6 10,8 10,1 10,3 10,3 9,8 10,0 9,9 9,6 9,5 9,6 9,8 9,3 9,3 9,6
Niederösterreich 10,3 10,2 10,4 9,9 10,1 10,3 9,8 9,8 9,9 9,7 9,6 9,6 9,8 9,8 10,2 10,2
Oberösterreich 9,2 8,8 9,4 8,8 9,2 9,0 8,7 8,8 8,8 8,5 8,6 8,5 8,6 8,5 8,9 8,7
Salzburg 8,5 8,2 8,3 8,0 8,3 7,9 8,1 7,9 7,9 7,5 7,7 7,7 7,9 7,7 8,2 8,1
Steiermark 10,3 9,9 10,4 9,7 9,7 9,9 9,7 9,8 10,0 9,7 9,5 9,5 9,5 9,6 9,9 9,7
Tirol 7,9 7,9 8,1 7,7 7,8 7,8 7,5 7,7 7,6 7,4 7,4 7,2 7,4 7,3 7,5 7,4
Vorarlberg 7,9 7,5 7,7 7,2 7,5 7,4 7,0 7,0 7,0 6,8 6,9 6,9 6,7 6,8 7,2 6,9
Wien 8,7 8,6 9,0 8,9 9,2 9,4 9,3 9,6 9,7 9,3 9,5 9,5 9,7 9,8 10,5 10,6

Quelle: Statistik Austria

Erläuterungen: Gestorbene im Berichtsjahr dividiert durch die Einwohner zum Stichtag 01.01 des Folgejahres multipliziert mit 1.000, Statistik der natürlichen Bevölkerungsbewegung.

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.