Zahl des Monats: 16,6 %
Akademiker- und Akademikerinnenquote in der Steiermark 2018.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Arbeitgeberbetriebe nach Wirtschaftsklassen (NUTS 3)

West. Obersteiermark, Zeitreihe 2008-2019

Wirtschaftsklassen 2008 201920182017201620152014201320122011201020092008
A-U alle Wirtschaftsklassen 2.553 2.543 2.498 2.558 2.559 2.648 2.617 2.650 2.611 2.778 2.827 2.893
A PRIMÄRSEKTOR 145 153 147 159 167 156 169 178 156 182 183 198
B-F PRODUKTIONSSEKTOR 576 576 569 576 569 595 571 575 577 609 613 608
B-E INDUSTRIE 290 291 284 295 298 310 305 310 319 332 336 337
B Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden 7 7 7 7 6 6 7 6 7 7 7 4
C Herstellung von Waren 249 253 245 250 256 266 265 264 270 285 289 294
… Technologiebereich (20, 21, 26-30) 33 36 36 39 38 39 38 38 35 38 41 41
… 10-12 Nahrungs-, Futtermittel-, Getränkeherstellung u. Tabakverarb. 33 33 31 30 32 33 35 33 36 39 40 38
… 13-14 Textilien und Bekleidung 9 11 11 12 12 11 9 9 10 9 10 11
… 15 Leder, Lederwaren und Schuhe 1 1 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
… 16 Herstellung von Holzwaren; Korbwaren 33 36 35 39 42 42 41 40 41 41 43 44
… 17 H.v. Papier/Pappe und Waren daraus 4 5 5 5 5 6 6 6 6 7 7 7
… 18 Druckereierzeugnisse, Vervielfältigung von Datenträgern 5 5 4 5 5 4 4 4 4 4 4 4
… 20 chemische Erzeugnisse 2 3 3 3 3 3 4 3 3 4 4 4
… 21 pharmazeutische Erzeugnisse 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1
… 22 Gummi- und Kunststoffwaren 9 8 9 7 7 7 6 7 7 9 10 10
… 23 Glas u. Glaswaren, Keramik, Verarbeitung von Steinen u. Erden 20 18 16 16 17 17 17 15 16 19 21 20
… 24 Metallerzeugung und -bearbeitung 4 3 3 3 3 3 3 4 4 4 4 4
… 25 Herstellung von Metallerzeugnissen  44 44 40 41 42 46 47 47 47 51 47 49
… 26-27 Elektrotechnik und Elektronik 7 9 10 11 11 11 10 9 10 10 9 11
… 28 Maschinenbau 20 20 19 20 20 21 20 21 19 21 21 21
… 29-30 Fahrzeugbau, sonstiger Fahrzeugbau 4 4 4 5 4 4 4 5 3 3 7 4
… 31-33 Möbel, sonst. Waren, Reparatur/Installation v. Maschinen 54 53 55 53 53 58 59 61 64 64 62 66
D-E Energie- und Wasserversorg., Entsorgung u. Rückgewinnung 34 31 32 38 36 38 33 40 42 40 40 39
F Bauwesen 286 285 285 281 271 285 266 265 258 277 277 271
G-U DIENSTLEISTUNGSSEKTOR 1.832 1.814 1.782 1.823 1.823 1.897 1.877 1.897 1.878 1.987 2.031 2.087
G Handel, Reparatur 464 462 460 474 458 481 459 487 480 494 526 528
H Verkehr und Lagerei 99 109 104 104 99 105 106 107 110 118 119 127
I Beherbergung und Gastronomie 392 395 397 421 424 425 413 390 397 430 431 452
J Information und Kommunikation 39 26 25 31 23 22 22 22 20 25 35 35
… 62 Erbringung von Dienstleistungen der Informationstechnologie 24 14 13 18 11 10 12 13 13 16 21 19
… 63 Informationsdienstleistungen 4 2 1 3 1 1 1 1 1 2 3 4
K Finanz- und Versicherungsdienstleistungen 52 47 42 47 46 48 48 51 48 55 53 59
L-N Wirtschaftsdienste 289 296 287 263 272 262 256 259 256 272 273 272
… 68 Grundstücks- und Wohnungswesen 63 59 51 58 53 51 58 54 49 54 57 58
… wissenschaftliche/technische Dienstleistungen (69-75) 144 150 153 131 144 143 131 133 131 136 139 139
… 69 Rechts- und Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung 46 46 40 37 41 45 42 43 42 47 48 49
… 70 Verwalt./Führung v. Unternehm./Betrieben; Unternehmensberat. 26 18 18 23 28 27 19 19 21 21 20 21
… 71 Architektur/Ingenieurbüros; techn./physikal./chem. Untersuchung 38 41 49 42 44 45 44 43 41 45 46 46
… 72 Forschung und Entwicklung 2 2 2 0 0 0 0 0 0 1 0 0
… 73 Werbung und Marktforschung 8 11 13 9 10 7 9 8 7 7 9 6
… 74 Sonstige freiberufl./wissenschaftl./techn. Tätigkeiten 12 13 11 9 9 9 7 10 9 7 8 8
… 75 Veterinärwesen 12 19 20 11 12 10 10 10 11 8 8 9
… 77 Vermietung von beweglichen Sachen 8 6 6 5 5 5 5 5 7 10 6 5
… 78 Vermittlung und Überlassung von Arbeitskräften 11 13 12 7 9 10 11 10 9 9 9 10
… 79-82 sonstige Wirtschaftsdienste 63 68 65 62 61 53 51 57 60 63 62 60
O-Q Öffent. Verwaltung, Unterrichtsw., Gesundheits- u. Sozialw. 303 296 289 290 298 354 358 360 361 371 377 388
R-U Sonstige Dienstleistungen 194 183 178 193 203 200 215 221 206 222 217 226

Quelle: HVSV, Arbeitsmarktdatenbank des AMS und des BMASK, eigene Berechnungen JR-POLICIES

Erläuterungen: Arbeitgeberbetriebe haben zumindest einmal im Jahr eine Person über der Geringfügigkeitsgrenze bei der Sozialversicherung angemeldet. Es wird die Anzahl der verschiedenen Konten bzw. Arbeitgeberbetriebe des HVSV innerhalb eines Jahres angegeben. *Aufgrund sehr umfangreicher Neuzuordnungen des Wirtschaftszweiges von Unternehmen im Rohdatensatz des HVSV sind die Daten nach Wirtschaftsklassen für 2017 nur bedingt mit den Daten für 2016 und früher vergleichbar.

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.